Warum jeder innerhalb einer Rebound-Beziehung verletzt wird

Spread the love

Du denkst vielleicht über eine Rebound-Beziehung nach, also solltest du wissen, warum jeder in einer Rebound-Beziehung verletzt werden könnte.

Betrachten wir die Bedeutung von Rebound-Beziehungen – dies kann eine Beziehung sein, an der ein Dieb unmittelbar nach dem Auseinanderbrechen der vorherigen Beziehung beteiligt ist. Sie werden bis zu vier Personen finden, die in dieser Beziehung betroffen sind – das brandneue Paar und auch die Partner, mit denen sie in letzter Zeit eine Beziehung aufgebaut haben.

Es könnte zahlreiche Gründe für den Beginn dieser letzten Beziehung geben, eine davon ist die Rückzahlung, um ihren früheren Partner zu verletzen, oder vielleicht der Versuch, deren Eifersucht zu gewährleisten. Dies ist nicht fair gegenüber dem neuen Partner oder dem vorherigen Partner und wird wahrscheinlich nach hinten losgehen, so dass in der Regel niemand gewinnt und jeder Einzelne weiter verletzt wird.

Ein weiterer Grund wäre, dass die plötzlich einzelne Person nicht alleine sein möchte, und so müssen wir nicht alleine sein, sondern schnell eine andere Beziehung eingehen. Personen, die plötzlich Single werden, scheinen wie Männer zu sein, und so kann ein Paar, nur aus dem Rapport, schnell zu einem anderen springen.

Bei Rebound-Beziehungen gibt es eine Reihe von Nachteilen oder Problemen, die Sie verstehen müssen.

– Menschen haben häufig ungelöste Probleme, wenn sie ihre vorherigen Beziehungen nutzen, indem sie sich rasch an einer anderen Beziehung beteiligen. Möglicherweise waren sie nicht in der Lage, diese Probleme zu lösen und treiben sie deshalb in die neue Beziehung.

– Die Menschen können in diese Beziehungen eintauchen, indem sie den Komfort missverstehen und ein typisches Unbehagen für die Liebe besprechen, so dass die Beziehung selbst nicht aufrechterhalten werden kann und relativ kurz ist.

– Menschen können diese Beziehungen nutzen, um ihre verletzten Gefühle zu bedecken und sich ihrer Bewältigung zu entziehen, müssen jedoch ihre Gefühle bezüglich der Beziehung sowie ihrer verlorenen Liebe auflösen. Wenn sie anfangen, mit den Gefühlen des Einzelnen fertig zu werden, stellen sie möglicherweise fest, dass sie das Individuum, mit dem sie zusammen sind, „entwachsen“

– Menschen könnten möglicherweise schnell eine andere Beziehung eingehen, damit sie sich wieder besser fühlen können, wenn sie entleert werden, oder wenn man eine Trennung durchläuft, kann sich eine Person als unliebenswert fühlen. Dies führt häufig dazu, dass die Verbindung schnell endet, da die neue Person nicht mit der Not der anderen umgehen kann.

Fast immer wissen Menschen, die in Rebound-Beziehungen verwickelt sind, nicht, dass die unterschiedlichen Gefühle, die ihre Forderungen auslösen, und was erforderlich ist, sich alleine mit den Problemen des Einzelnen befassen und sich selbst mit einem geraden Kiel wiederfinden, bevor sie für eine zusätzliche Beziehung bereit sind.

Es ist für jemanden wichtig, nur aus einer Trennung heraus den Kummer zu erleiden, dass er seinen früheren Partner verloren hat, seine Beziehung sowie seine Hoffnungen auf den nächsten Partner. Diese Person muss wieder in Ordnung mit sich selbst sein und ein Arrangement für ihre Zukunft erstellen, bevor sie nach einem neuen potenziellen Partner sucht. Dies ist wirklich so, dass sie etwas zu bieten haben und eine gesunde Beziehung mit ihrer neuen Freundin oder ihrem Freund entwickeln können.

Immer wenn ein Paar eine brandneue Beziehung in Betracht zieht, die innerhalb der Gruppe einer Rebound-Beziehung liegt, ist es wahrscheinlicher, wirksam zu werden, wenn diese Punkte berücksichtigt werden und dann Probleme geklärt und gelöst werden. Dies ist häufig eine Zeitdauer des schnellen Wachstums und des gegenseitigen Verständnisses innerhalb der neuen Beziehung, jedoch müssen beide Seiten sich dessen bewusst sein, was in ihrem Namen geschieht.


Spread the love
Jörn Aumann

Author: Jörn Aumann